Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1   [ 3 Beiträge ]
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 636

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Chiki
BeitragVerfasst: 18. Dez 2016 14:45 
Hallo Leute!

Endlich hat mein Pflegefrauchen (Abkürzung PF) es geschafft, sich im Forum einzulocken. Ich stelle mich mal kurz vor: Mein Name ist Chiki - auch Rumpelstilzchen genannt, da ich die
ganze Zeit herumtoben, albern, spielen, rennen, etc. muß - und bin 3 Jahre alt. In meinem Pflegehaus wohnen noch 3 vierbeinige Mitbewohner, alles Terrier, darunter auch ein Bodi-Mädchen,
mit denen ich mich sehr gut verstehe. Am liebsten spiele ich mit Ina, dem Bodi. Als ich hier ankam, war ich ganz schön neugierig, habe alles ausschnüffeln müssen,sowohl drinnen als auch bei den Spaziergängen. Fremden Hunden gegenüber bin ich mal aufgeschlossen, mal kommt der Terrier in mir hoch und zwar wenn diese meinen, einfach wild auf mein Rudel zuzulaufen und beschnüffeln zu wollen.
Werde ich genügend ausgelastet, dann bleibe ich auch artig zu Hause und schlafe, z. B. wenn mein PF zur Arbeit muß und Hundefuttergeld verdienen muß. Denn ich bin sehr verfressen und alles schmeckt mir. So muß mit mir noch daran gearbeitet werden, damit ich unterwegs nicht alles hinunterschlinge.
Als ein typischer Vertreter meiner Rasse, habe ich natürlich auch einen Jagdtrieb. Meine zukünftigen Menschen sollten mit mir daran arbeiten, denn ich würde weiterhin sehr gerne frei laufen dürfen und nicht nur an der Leine spazieren gehen müssen. An vielen Orten darf ich schon ohne Leine laufen, das macht mir besonders viel Freude; vor allem, wenn PF den Ball wirft und ich
ihn holen darf. Das mache ich schon ganz gut. Mit dem Rückruf klappt es auch immer besser.
Im Großen und Ganzen bin ich eine ganz lustige Hündin, mit der man sehr viel Spaß haben und der man auch noch ganz viel beibringen kann.

So, das war es denn mal für Heute. Demnächst gibt es mehr!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chiki
BeitragVerfasst: 2. Jan 2017 14:18 
Hallo ihr Lieben, da bin ich wieder und wünsche allen 4 und 2beinigen ein gutes und gesundes neues Jahr!!
Silvester habe ich relativ entspannt verschlafen. Als die Knallerei anfing, habe ich mal kurz hochgeschaut und mich dann wieder eingeigelt und weitergeschlafen. Also schussfest
bin ich (ganz zum Leidwesen meiner Kumpels Ina und Toni, die haben ganz schön rotiert).
Am Nachmittag sind wir erst mal 2 Stunden gelaufen und haben Spielchen im Wald gemacht, dann durften wir uns unsere Bäuche vollschlagen, ja und danach bin ich natürlich müde
gewesen.

Als es heute Morgen rausging, habe ich mich richtig dolle gefreut, denn es hat geschneit. Da musste ich mich unterwegs erstmal einige Male im Schnee wälzen und bin mit den anderen
um die Wette gelaufen. So ein Winterspaziergang hat schon was, da riechen die Spuren auch ganz anders. PF musste mich schon desöfteren wieder auf den Weg rufen, aber das klappt
ja immer besser. Auf das Komando "RAUS" höre ich bereits und weiß, dass ich zurück auf den Weg muss. Unterwegs komme ich auch von allein zu PF gelaufen, um mir ein Lob oder vielleicht
ein Leckerli abzuholen.

Als es letzte Woche noch so schön sonnig war, sind wir mit einem Hundekumpel am Brombachsee gelaufen. Da durfte ich alleine mit. Wir waren ganz lange unterwegs und als wir bei einer
Bank Rast machten, musste ich erst mal auf PF Schoß Pause machen, fast wäre ich eingedöst. Danach sind die Menschen noch in die Wirtschaft und da hat es mich dann "zerbröselt" und
ich bin komplett auf meiner Decke eingeschlafen.
Am Abend habe ich mich dann in PF Bett - ich liege da meist über ihrem Kopf auf dem Kissen - bequem gemacht und habe ihr meine stinkigen Knubbelfüße ins Gesicht gestreckt.
Ihr seht, wenn ich ausgelastet werde, schlafe ich wie ein Bär!
Auch kann man mich überall mit hinnehmen. Sei es in die Stadt, in ein großes Einkaufszentrum, zum Kaffeetrinken, sogar im Museum bin ich schon gewesen.
So, nun wünsch`ich noch einen schönen Tag, bis zum nächsten Mal!!


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Chiki
BeitragVerfasst: 6. Feb 2017 20:46 
Hallo lieber Leser,
endlich neigt sich der Winter seinem Ende entgegen und der Frühling hält so langsam Einzug. Ich brauche kein Mäntelchen mehr und die Wiesen riechten schon richtig gut nach Mäusen.
Da ich ja schon recht gut höre, darf ich natürlich auch frei über die grün werdenden Wiesen flitzen und das macht richtig Spaß, vor allem wenn noch die Kumpels mitmachen.
Auch bin ich ein richtiger Balljunkie geworden und bemühe mich fest, dieses runde Ding in der Luft zu fangen. Gar nicht so einfach, da ich einen leichten Vorbiss habe. Auch habe ich gelernt,
auf das Kommando "Bleib" sitzen zu bleiben, bis PF den Ball geworfen hat und dann darf ich ihn holen.
Am vergangenen Sonntag waren wir ganz lange unterwegs und da waren wir am Abend alle ganz schön kaputt. Fressen, hinlegen, nicht mehr aufstehen. Wird auch langsam mal Zeit, dass
der Hundeplatz wieder richtig mit den Kursen beginnt. Dann gehen wir wieder zur Bewegungsbaustelle und probieren allerhand Wackelbretter, Balanciergerätschaften, etc. aus. Wobei wir
das auch im Wald machen. Über Baumstämme laufen oder drüber springen kann ich ganz gut oder auch die versteckten Leckerchen in der Baumrinde suchen, da bin ich ganz scharf drauf.
PF sagt, ich bin ein ganz toller Hund und aus mir wird noch richtig was werden.


Nach oben
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Neues Thema erstellenAntwort erstellen Seite 1 von 1  [ 3 Beiträge ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  


© phpBB® Forum Software » Style by Daniel St. Jules Gamexe.net | phpBB3 Forum von phpBB8.de